wsccontractorsga.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wird die Wirtschaft in Singapur zusammenbrechen, wenn

Wird die Wirtschaft in Singapur zusammenbrechen, wenn

Für den Rest des Jahrzehnts wird die Wirtschaft in Singapur langsamer als erwartet um 2 bis 4 Prozent pro Jahr wachsen - eine Herabstufung gegenüber der ursprünglich geplanten Expansion von 3 bis 5 Prozent.

Diese gesenkte Prognose, die am Dienstag vom Ministerium für Handel und Industrie MTI bekräftigt wurde, kam, als die Volatilität die Wirtschaft in Singapur weiter prägte: Während das BIP-Wachstum des Bruttoinlandsprodukts im ersten Quartal bei 2 lag bis 2020 wurde erstmals vom stellvertretenden Ministerpräsidenten und Finanzminister Tharman Shanmugaratnam Ende April angegeben.

Die Verlangsamung des Beschäftigungswachstums beruht nicht nur auf der anhaltenden Straffheit der ausländischen Personalpolitik, sondern auch auf der Verringerung des Wachstums der ansässigen Arbeitskräfte.

Die Vorhersage von Rezession und Erholung ist eine Mischung aus Wissenschaft, Kunst und Timing. Letzteres ist auf die Bevölkerungsalterung zurückzuführen und begrenzt die weitere Erhöhung der Erwerbsbeteiligung. Nach Prognosen des Ministeriums für Arbeitskräfte MOM wird das Wachstum der ansässigen Arbeitskräfte gegen Ende des Jahrzehnts auf durchschnittlich 20.000 pro Jahr sinken - eine deutliche Verlangsamung gegenüber dem Wachstum von durchschnittlich 66.000 in den letzten fünf Jahren. Abgesehen von den angebotsseitigen Faktoren berücksichtigt die überarbeitete mittelfristige Wachstumsprognose auch Abwärtsrisiken, die sich aus einem unsicheren globalen Wirtschaftsumfeld ergeben, sagte der ständige MTI-Sekretär Ow Foong Pheng.

In der Tat führte das MTI eine Reihe von Faktoren an, die hinter dem herausfordernden externen Umfeld stehen, darunter das anhaltende Risiko einer harten Landung in China und Deflationsängste in der Eurozone. Unter solchen Umständen könnte das Wachstum der Belegschaft und der Produktivität geringer ausfallen als erwartet ", sagte der MTI. Das Ministerium räumte ein, dass das Produktivitätswachstum bisher" relativ schwach "war.

Ohne 2010 - als das Produktivitätswachstum anstieg 11. MTI erwartet, dass das Regierungsziel von 2-3 Prozent Produktivitätswachstum pro Jahr von 2009 bis 2019 erreicht wird, obwohl die Zahlen eher näher am unteren Ende dieses Bereichs liegen. Sie bekräftigte auch ihre Ansicht, dass das Produktivitätswachstum für die Gewährleistung eines nachhaltigen Wirtschaftswachstums und höherer Löhne für die Singapurer von entscheidender Bedeutung ist.

Ökonomen des privaten Sektors erklärten gegenüber The Business Times, dass die niedrigere mittelfristige Prognose für das BIP-Wachstum angesichts der unsicheren globalen Wirtschaftsaussichten "sinnvoll" und "realistischer" sei.

Sie fügten hinzu, dass die Regierung ihre Toleranz für eine "neue Normalität" in der Wirtschaft anzugeben scheint. Der Mizuho-Ökonom Vishnu Varathan sagte: Dies zeigt uns, dass sie sich mit einem geringeren Wachstum immer noch recht wohl fühlen - sie kriechen nicht und sie geraten mit Sicherheit nicht in Panik, weil dies im Einklang mit den allgemeineren Zielen der Umstrukturierung steht.

Chua Hak Bin von der Bank of America Merrill Lynch ist der Ansicht, dass die Abwärtskorrektur "verstärkt, dass die Regierung nicht die Absicht hat, die Versorgungsengpässe für ausländische Arbeitskräfte zu lockern", um den Wachstumskurs Singapurs voranzutreiben. Die niedrigere Wachstumsprognose spiegelt eine neue Realität wider, mit der Unternehmen rechnen müssen. Obwohl der herabgestufte BIP-Prognosebereich nur eine Verschiebung um einen Prozentpunkt widerspiegelt, sind sich die Ökonomen einig, dass die Auswirkungen weiterhin spürbar sein werden. Der unabhängige Ökonom Song Seng Wun sagte: Neue Absolventen müssen möglicherweise realistischer mit ihren Lohnwachstumserwartungen umgehen, obwohl der angespannte Arbeitsmarkt dazu beitragen wird, die Lohnanpassungen aufrechtzuerhalten.

Dr. Chua stimmt zu. Er geht davon aus, dass Unternehmen, die den heimischen Markt bedienen - insbesondere Immobilienunternehmen - das Geschäft im Vergleich zu vor einem Jahrzehnt verhaltener sehen werden. Trotzdem glaubt Herr Varathan, dass die Auswirkungen auf die Stimmung begrenzt sein werden. Wir haben gewusst, dass das Wachstum verhalten sein wird, daher denke ich, dass die Leute bereits in gewissem Maße die Tatsache einpreisen, dass eine Beschleunigung des Wachstums auf 5 Prozent nicht selbstverständlich ist.

Nudeln und Reis und alles preislich. Zum Hauptinhalt springen. Singapur gibt sich für den Rest des Jahrzehnts mit einem langsameren Wachstum zufrieden. Ausblick im Schatten von Arbeitsbeschränkungen, Produktivitätsherausforderungen und unsicherer Weltwirtschaft. Mittwoch, 27. Mai 2015 - 5 Uhr: Kelly Tay. Singapur Für den Rest des Jahrzehnts wird die Wirtschaft in Singapur langsamer als erwartet um 2 bis 4 Prozent pro Jahr wachsen - eine Herabstufung gegenüber der ursprünglich geplanten Expansion von 3 bis 5 Prozent.

Melden Sie sich für BT Newsletter an. Bitte warten Sie. Breaking News 10: Die Wall Street-Ränder sinken, während die Spannungen im Iran zunehmen. John Bolton warnt den Iran davor, die Konferenz in Bahrain zu stören. Die Wahl des Herausgebers. 25. Juni 2019. Kaufen Sie diesen Artikel als Neuveröffentlichung. Muss lesen. Bleiben Sie mit The Business Times auf dem Laufenden. Bleiben Sie auf dem Laufenden. Erhalten Sie kostenlos die neuesten Nachrichten und Informationen aus BT-Newslettern: Warten Sie mal. Silberstreifen für Tech- und Gesundheitsabsolventen inmitten wirtschaftlicher Bedrückung.

Die Berufung von Jannie Chan, Mitbegründerin von Hour Glass, gegen die Insolvenz wurde zurückgewiesen. Sieben von zehn IPO-Aktien seit 2017 werden unter Wasser gehandelt. Der Schuldenhandel zwischen Sembcorp und SembMarine wirft einige Fragen auf.

(с) 2019 wsccontractorsga.com