wsccontractorsga.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Brennen im Knie beim Beugen

Brennen im Knie beim Beugen

Das patellofemorale Stresssyndrom, kurz PFSS, ist eine Erkrankung, bei der am Ende des Oberschenkelfemurs ein abnormales Reiben der Kniescheibenpatella auftritt. Dies ist eine häufige Ursache für Knieschmerzen und eine häufige Laufverletzung. Wenn Sie Schmerzen an der Vorderseite Ihres Knies haben, kann es zu PFSS kommen.

Gelegentlich ist der Schmerz an den Rändern der Kniescheibe zu spüren. Der Schmerz ist normalerweise ein scharfes Brennen und verschlimmert sich bei Aktivitäten wie Laufen, Springen, Hocken oder Treppensteigen. Wenn Ihr Zustand schwerwiegend ist, kann das Gehen oder Aufstehen von einem Stuhl ebenfalls schmerzhaft sein und darauf hinweisen, dass Sie an PFSS leiden. Das Patellofemoralgelenk befindet sich im Knie, wo die Patella über das Ende des Femurs gleitet.

Am Ende des Femurs befindet sich eine kleine Rille, in der die Patella sitzt und von Sehnen und Bändern festgehalten wird. Wenn die Patella nicht richtig in dieser Rille gleitet, können Schmerzen und Entzündungen auftreten, und es kann der Verdacht auf PFSS bestehen.

Es gibt viele Ursachen für PFSS. Verspannungen in den Muskeln um Knie und Hüfte können abnormal an der Kniescheibe ziehen und sie aus der optimalen Position ziehen. Eine Schwäche der Muskeln um Knie und Hüfte kann ebenfalls zu dem Problem beitragen.

Gelegentlich kann eine falsche Fußposition beim Laufen oder Gehen dazu führen, dass sich das Knie nach innen dreht, was zu PFSS führt. Da es viele Faktoren gibt, die zur PFSS beitragen können, ist es wichtig, sich bei Ihrem Arzt und Physiotherapeuten zu erkundigen, um die Ursache des Problems zu ermitteln. Wenn Sie Schmerzen an der Vorderseite Ihres Knies oder um Ihre Kniescheibe haben, haben Sie möglicherweise PFSS. Ein Besuch bei Ihrem Arzt kann erforderlich sein. Er oder sie kann sich für eine Röntgenaufnahme entscheiden, um festzustellen, ob Arthritis oder eine andere Erkrankung Ihre Schmerzen verursacht.

Möglicherweise ist eine Bewertung der Physiotherapie und ein Behandlungsplan erforderlich, um die beste Lösung für Ihr Problem zu finden. Ihre physikalische Therapie sollte mit einer gründlichen Bewertung beginnen.

Dies sollte eine detaillierte Diskussion der Geschichte Ihres Problems beinhalten. Ihr Physiotherapeut sollte Sie fragen, wann Ihre Schmerzen begonnen haben, wie sie begonnen haben und welche Aktivitäten Ihren Zustand verbessern oder verschlechtern. Eine detaillierte Anamnese kann Ihrem Physiotherapeuten helfen, zu entscheiden, wo der Schwerpunkt der Bewertung liegen soll oder ob ein anderes Problem Ihre Schmerzen verursachen kann.

Stellen Sie sicher, dass Sie zu Ihren Physiotherapie-Sitzungen bequeme Kleidung tragen, damit Ihr Knie leicht zugänglich ist. Ihr Physiotherapeut kann verschiedene Messungen durchführen, um die Ursache Ihres Problems zu ermitteln.

Er oder sie kann die Stärke Ihrer Hüft-, Oberschenkel- oder Beinmuskulatur messen. Der Bewegungsbereich Ihrer Knie kann ebenfalls gemessen werden. Die Bewegung Ihrer Kniescheibe kann in verschiedene Richtungen und bei verschiedenen Aktivitäten wie Hocken oder Treppensteigen gemessen werden. Die Flexibilität der Muskeln Ihrer Hüfte, Ihres Oberschenkels oder Ihres Beins kann ebenfalls beurteilt werden.

Die Fuß- und Knieposition beim Gehen oder Laufen kann während einer Gangbewertung beurteilt werden. E-Methode für drei bis fünf Tage, um Schmerzen zu lindern und Schwellungen um das Knie herum zu begrenzen. Das Knie sollte mehrmals täglich 15 bis 20 Minuten lang mit Eis behandelt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Eisbeutel in ein Handtuch legen, um Gewebeschäden oder Erfrierungen zu vermeiden.

Es ist auch eine gute Idee, die Aktivität zu vermeiden, die den Schmerz verursacht hat. Nach fünf bis sieben Tagen Ruhe und Eisanwendung können Übungen für PFSS gestartet werden, um die Flexibilität und Kraft um Hüfte, Knie und Knöchel zu verbessern.

Einfache Übungen können durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass eine normale Verfolgung der Kniescheibe erreicht wird. Fragen Sie Ihren Arzt und Physiotherapeuten, ob die Übung für Sie geeignet ist und welche Übungen durchgeführt werden sollten. Ihr Physiotherapeut kann auch andere physikalische Mittel oder Modalitäten verwenden, um Schmerzen zu lindern und die Mobilität zu verbessern. Einige übliche Behandlungen umfassen Ultraschall, elektrische Stimulation oder Iontophorese.

Stellen Sie Ihrem Physiotherapeuten unbedingt Fragen zu der Behandlung, die Sie erhalten. Nach drei bis vier Wochen sanfter Dehnungs- und Kräftigungsübungen kann es Zeit sein, sich auf die Rückkehr zur normalen Aktivität vorzubereiten. Die Schmerzen um Ihre Kniescheibe sollten minimal sein und Sie sollten in der Lage sein, ohne Schmerzen Treppen hoch und runter zu gehen.

Ein einfacher Test, um festzustellen, ob Ihre Kniescheibe richtig läuft, ist der Kniebeugetest mit einem Bein. Stellen Sie sich dazu auf einen Fuß, halten Sie sich an etwas Stabilem fest und hocken Sie sich langsam hin. Wenn dieses Verfahren Knieschmerzen hervorruft, können ein bis zwei weitere Wochen sanfter Übungen angezeigt sein.

Wenn dieses Verfahren schmerzfrei ist, sollten Sie bereit sein, mit dem Training zu beginnen, um wieder Sport zu treiben. Fortgeschrittene Kräftigungsübungen können erforderlich sein, um sicherzustellen, dass Ihre Muskeln im Kern und in den unteren Extremitäten das Knie ausreichend unterstützen. Wenden Sie sich erneut an Ihren Arzt und Physiotherapeuten, um zu entscheiden, welche Übungen für Ihre spezifische Erkrankung am besten geeignet sind. Ihr PT kann auch mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihren Laufgang zu ändern und den Druck auf Ihre Knie zu verringern, in der Hoffnung, PFSS zu verhindern.

Untersuchungen haben ergeben, dass ein leichtes Vorbeugen beim Laufen die Belastung Ihrer Knie verringern kann, um die Schmerzen durch das Knie des Läufers und das PFSS zu begrenzen. Ihr PT kann Ihnen zeigen, wie Sie Ihren Laufgang an Ihre Knie anpassen können. Die meisten PFSS-Episoden bessern sich in etwa sechs bis acht Wochen signifikant.

Wenn Ihre spezifische Erkrankung schwerwiegender ist, kann es etwas länger dauern, bis eine schmerzfreie Funktion erreicht ist. Wenn Ihre Symptome nach acht Wochen bestehen bleiben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um herauszufinden, ob invasivere Behandlungen wie Injektionen oder Operationen Ihnen helfen würden.

Der Umgang mit Gelenkschmerzen kann zu erheblichen Störungen Ihres Tages führen. Melden Sie sich an und lernen Sie, wie Sie Ihren Körper besser pflegen können. Klicken Sie unten und klicken Sie einfach auf Senden! Es gab einen Fehler. Bitte versuche es erneut. Danke fürs Anmelden. Teng, H, Powers, C. Einfluss der Rumpfhaltung auf die Energie der unteren Extremitäten während des Laufens.

Med Sci Posrt und Exer. Ort des Schmerzes. Anatomie des Gelenks. Alle ansehen. Mehr in der Orthopädie. Ein Wort von Verywell. War diese Seite hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback! E-Mail-Adresse anmelden Es ist ein Fehler aufgetreten. Was sind Ihre Bedenken? Artikelquellen. Hertling, D. Management häufiger Erkrankungen des Bewegungsapparates. Weiterlesen. Meniskusriss im Knie? Physiotherapie kann helfen. Was genau sind die Quad-Muskeln? Gehen Sie Ihren Knieschmerzen auf den Grund: Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

(с) 2019 wsccontractorsga.com